New Moon, der zweite Teil der Twilight-Saga, war schon etwas actionreicher als sein Vorgänger. Der dritte Streifen Eclipse soll sogar noch viel düsterer werden, wie ein Star der Vampir-Reihe jetzt verlauten ließ.

Schenkt man Charlie Bewley (28), der den Volturi Demetri spielt, Glauben, so können sich alle Twilight-Fans im nächsten Jahr auf etwas gefasst machen. Der Schauspieler ist nämlich felsenfest davon überzeugt, dass Eclipse sich deutlich von den ersten beiden Filmen abheben wird. In einem Interview sagte Bewley: „David Slade ist ein Meister der Stimmung. "Eclipse" vermittelt eine ganz eigene Stimmung und sie ist sehr dunkel und böse. Man lernt diese brutale Seite der Vampire kennen und erfährt, wozu sie fähig sein können, wenn es darauf ankommt. Das haben wir in den ersten beiden Filmen nicht gesehen."

Obendrein ließ Charlie Bewley verlauten, dass der Filmregisseur von Eclipse, David Slade, jede Szene genau verstehe und alles unter Kontrolle habe, um seine eigenen Vorstellungen möglichst genau umzusetzen. Wie dunkel und böse der dritte Teil sein wird, können die Fans spätestens am 15. Juli 2010 erfahren, denn dann kommt Eclipse hierzulande in die Kinos.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de