Keine gute Nachricht für Angelina Jolie (34): Sie verliert ihren Werbe-Deal mit der Klamotten-Marke "St. John". Doch anders als Charlie Sheen (44) oder Tiger Woods (34) wurde sie nicht etwa rausgeworfen, weil sie einen handfesten Skandal verursachte, sondern, weil sie einfach zu berühmt ist.

„Angelina stellt die Marke zu sehr in den Schatten“, erklärt "St.John"-Chef Glenn McMahon Women’s Wear Daily. Das Mode-Label wolle sich aber auch in Zukunft weiter von dem blonden Sauberfrau-Typ abgrenzen, betonte McMahon. Angelinas Nachfolgerin wird das Model Karen Elson (30), die mit ihren feuerroten Haaren garantiert nicht ins Blondchen-Image passt. Karen ist übrigens mit „White Stripes“-Sänger Jack White (34) verheiratet.

Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Getty Images
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Karen Elson im Oktober 2019
Getty Images
Karen Elson im Oktober 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de