Dass Angelina Jolie (34) es mit der Treue nicht ganz so ernst zu nehmen scheint, offenbarte sie erst vor wenigen Tagen in einem Interview. Eine offene Beziehung führe das Paar, und sie seien nicht aneinander gekettet, verriet die Schauspielerin da unter anderem. Nun aber sieht es ganz danach aus, als habe das Paar doch so seine Differenzen miteinander. Und wieder einmal soll das Traumpaar vor dem Aus stehen, sogar seine Anwälte eingeschaltet haben.

Während der Weihnachtstage sollen sich die Beiden ordentlich in die Haare bekommen und nach fünf Jahren nun angeblich die Nase voll voneinander haben. Das amerikanische Now Magazin hat dies nun in einem aktuellen Artikel berichtet. Dabei zitiert das Blatt einen Freund des (Ex?)-Paares wie folgt: „Angelina und Brad sind beide sehr unglücklich darüber, dass es so weit gekommen ist. Aber trotz allem können sie es so, wie es momentan ist, nicht länger ertragen. Aber wahrscheinlich wird das die hässlichste Trennung werden, die Hollywood je gesehen hat, denn zusammen haben sie knapp 300 Millionen Dollar und sechs gemeinsame Kinder.“

Auch wenn Angelina und Brad Pitt (45) nicht verheiratet sind, so könnte die Trennung tatsächlich teuer werden, denn das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder teilt sich das Paar. Natürlich bleibt auch diesmal wieder offen, was an den erneuten Trennungsgerüchten dran ist, wir werden uns also wieder einmal überraschen lassen müssen.

Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de