Tila Tequila (28) hat schon wieder die nächste absurde Idee auf Lager: Nachdem ihre Verlobte Casey Johnson (†30) vor etwa einer Woche gestorben ist, möchte Tila nun deren Tochter Ava (2) adoptieren.

In einem Interview mit Extra behauptete Miss Tequila, dass es Caseys letzter Wunsch war, dass sie Ava bekommen sollte. Der letzte Wille der Millionenerbin scheint ja jeden Tag ein anderer zu sein. Tila erzählte auch schon von anderen letzten Wünschen. Das flüstert ihr wohl Caseys Geist immer ein, der sie ja auf Schritt und Tritt verfolgt. Tila wird aber wohl kaum Chancen haben, die Mutter für die kleine Ava zu spielen. Casey hatte das Mädchen 2007 aus Kasachstan adoptiert, doch noch zu ihren Lebzeiten hatte ihre Mutter das Sorgerecht beantragt, weil sie sich um das Wohl des Mädchens sorgte. Seitdem lebt die Kleine bei ihrer Großmutter und wird dort auch bestimmt weiterhin bleiben.

So langsam sieht es nur noch so aus, als ob Tila zwanghaft versucht, ständig im Mittelpunkt zu stehen. Der Tod ihrer Verlobten hat ihr zu dem Bekanntheitsgrad verholfen, den sie sich wohl immer gewünscht hat.

Amy Sacco, Paris Hilton, Nicky Hilton, Nicole Richie, Casey Johnson und Lauren Bush, 2003
Getty Images
Amy Sacco, Paris Hilton, Nicky Hilton, Nicole Richie, Casey Johnson und Lauren Bush, 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de