Anna Kendrick (24) hat vielleicht ein Glück: Der Twilight-Star darf gleich an der Seite von zwei heißen Schauspielern drehen. Mit Frauenschwarm Robert Pattinson (23) stand sie für die Vampir-Saga insgesamt schon dreimal vor der Kamera, ab Herbst dann erneut für den vierten Teil Breaking Dawn. Auch mit George Clooney (48) durfte sich die 24-Jährige die Zeit am Set von „Up in the air“ versüßen. Offenbar hat Anna an beiden Typen – wie sollte es auch anders sein – Gefallen gefunden und würde beide gerne einmal küssen. Allerdings nur im Film.

Wird einer der beiden irgendwann der Glückliche sein, der die Schauspielerin abknutschen darf? Im wahren Leben wahrscheinlich nicht, denn sowohl George als auch Robert sind bereits vergeben. Da bleibt wohl nur noch der Kuss im Film. „Wenn ich sie küssen dürfte, wäre es bestimmt ganz einfach, sie sind beide sehr professionell“, so Anna gegenüber der Zeitschrift Metro. Und weiter sagte sie: „Aber etwas wäre komisch bei der ganzen Sache mit den zwei heißen Typen, weil sie für mich mittlerweile wie Verwandte sind. Es ist so, als würde die ganze Welt darüber reden, wie heiß dein Cousin ist.“

So würde die gute Anna Kendrick sicherlich nicht mehr denken, wenn einer von beiden sie tatsächlich küssen würde.

Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de