Jetzt hat Mischa Barton (23) schon mal die Chance, endlich wieder vor der Kamera zu stehen, da bereitet sie sich nicht genug auf ihre Rolle vor. Der Ex-„O.C.-California“-Star nervte am Set zu „Law & Order“ nämlich die Crew, als sie mit diversen Textaussetzern zu kämpfen hatte. Doch es handelte sich nicht um mehrere Seiten Text, sondern lediglich um sieben Zeilen, die sich die 23-Jährige merken sollte.

Nach Angaben von Radaronline sollen die Mitarbeiter am Set sehr enttäuscht gewesen sein von ihrer Leistung. Ganze zehn Stunden dauerten angeblich die Szenen mit Mischa in der Rolle einer Prostituierten. Bei gerade mal sieben Zeilen ist das nicht wirklich professionell. Mit einem schüchternen „Sorry“ ließ sie angeblich den Rest der Crew stehen, um sich lieber ihren Hunden zu widmen. Tja liebe Mischa, so wird das nichts mit deiner Karriere.

Hier sind Ausschnitte von den Dreharbeiten mit Mischa:

Mischa Barton bei den MTV Movie Awards 2019
Getty Images
Mischa Barton bei den MTV Movie Awards 2019
Mischa Barton, Schauspielerin
Getty Images
Mischa Barton, Schauspielerin
Mischa Barton bei den MTV Movie & TV Awards 2019
Getty Images
Mischa Barton bei den MTV Movie & TV Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de