Wer kennt sie nicht? Die hübsche Dame, die in der beliebten Show „Glücksrad“ die Buchstaben umdreht: Maren Gilzer. Am 4. Februar hat die Brünette Geburtstag und wer gedacht hat, sie werde zarte 46 Jahre alt, der irrt sich. Denn in der Bild-Zeitung verrät sie jetzt ihr wohl größtes Geheimnis: „Jawohl, ich habe mich während meiner gesamten Karriere vier Jahre jünger gemacht!“

Jetzt ist es also raus: Maren Gilzer ist schon 50! Allerdings müssen wir neidlos anerkennen, dass man ihr die vier Jahre mehr nicht ansieht. Dank viel Bewegung an der frischen Luft und gesunder Ernährung könnte sie glatt als 46 durchgehen. Doch warum diese Lüge? Maren erklärt: „Als ich 1984 zu modeln begann, machten mir befreundete Models klar, dass ich eigentlich viel zu alt sei für den Laufsteg oder Modefotos. Da ich jünger aussah, als ich in Wirklichkeit war, gab ich mich als 20-jährige aus.“ Sage und schreibe 26 Jahre lang konnte sie die Schwindelei aufrecht erhalten ohne, dass jemand Verdacht geschöpft hätte. Aber genau diese Unwahrheit machte sie erfolgreich. Sie wurde internationales Model und ab 1988 war sie dann die Buchstabenfee in der Sat.1 Sendung Glücksrad. Anschließend spielte sie in der ARD-Serie „In aller Freundschaft“ mit. Doch jetzt soll Schluss sein mit der Alterslüge: „Ich möchte meinen Geburtstag ehrlich feiern, die Heimlichtuerei ist für mich zu Ende.“

Und zum Schluss hat sie für alle noch die weisen Worte: „Außerdem kommt es ja gar nicht auf das Kalender-Alter an. Vielmehr zählt, wie jung man geblieben ist.“ Wir wünschen Maren Gilzer schon jetzt alles Gute zum 50. Geburtstag!

Maren Gilzer, Schauspielerin
Getty Images
Maren Gilzer, Schauspielerin
Maren Gilzer beim Deutschen Kosmetikpreis 2019
Getty Images
Maren Gilzer beim Deutschen Kosmetikpreis 2019
Maren Gilzer und Egon F. Freiheit, 2011
Getty Images
Maren Gilzer und Egon F. Freiheit, 2011
Maren Gilzer 2017 in Berlin
Getty Images
Maren Gilzer 2017 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de