Anzeige
Promiflash Logo
Trotz Sieg: Maren Gilzer boykottiert das Dschungelcamp!ActionPressZur Bildergalerie

Trotz Sieg: Maren Gilzer boykottiert das Dschungelcamp!

7. Nov. 2023, 9:24 - Linn Dubbel

Maren Gilzer (63) war Teil der neunten Staffel des Dschungelcamps. Die Ekel-Prüfungen und den Camp-Alltag in Australien meisterte sie – und gewann schließlich sogar die heiß begehrte Krone! Doch nun lässt die Moderatorin kein gutes Haar mehr an dem Erfolgsformat, welches Anfang nächsten Jahres bereits in die 17. Staffel geht. Im Interview mit Promiflash gibt sie nun zu: Im Privaten boykottiert Maren die Show!

"Ich gucke mir die Staffel nie an", erklärt Maren gegenüber Promiflash am Rande der Angermaier Trachtennacht. Das gelte im Übrigen für alle Reality-TV-Sendungen. Die gebürtige Berlinerin betont: "Also, mitmachen ist das eine, aber angucken, das ist einfach nicht meins." Sie habe den Eindruck, dass Kandidaten in Reality-Formate gelockt und bloßgestellt würden. Eine Praktik, die sie als unmenschlich empfindet. Ausnahmen mache sie nur, wenn sie die Dschungelcamp-Kandidaten persönlich kenne: "Dann habe ich mir, glaube ich, zwei Folgen mal angesehen und dann dachte ich wieder: 'Oh nein, das tu' ich mir nicht an.' "

Maren kann sich mit dem TV-Format also einfach nicht anfreunden. Den Zuschauern scheint es jedoch ähnlich zu gehen! Anfang des Jahres hat Promiflash bei den Fans nachgefragt: Wer ist der beliebteste Dschungel-Gewinner aller Staffeln? Im Ranking belegte Maren den letzten Platz.

Getty Images
Maren Gilzer, Moderatorin
ActionPress
Maren Gilzer, Schauspielerin
Getty Images
Maren Gilzer, Schauspielerin
Wie findet ihr Marens Kritik am Dschungelcamp?806 Stimmen
184
Gerechtfertigt, sie weiß, wovon sie spricht!
622
Gewinnen und dann kritisieren ist etwas scheinheilig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de