Zac Efron (22) wird der nächste Spiderman. Das berichtet jetzt das britische OK!-Magazin. Insidern zufolge soll der ehemalige Spiderman Tobey Maguire (34) den „High School Musical“-Darsteller selber vorgeschlagen haben:

„Nachdem er Spidey abgestoßen hatte, kam Tobey die rettende Idee, dass Zac seine Rolle übernehmen sollte.“ Die Macher des Films glauben außerdem, dass Zac neue Zuschauer in den vierten Teil der Spiderman-Saga locken wird, da er eine enorm große Fangemeinde hat. Außerdem gibt es das Gerücht, dass Zacs Freundin Vanessa Hudgens (21) ebenfalls in dem kommenden Film mitwirken soll. Und zwar soll Vanessa die Rolle von Kirsten Dunst (27) übernehmen. „Es wäre ein Riesen-Coup für sie. Der Film würde neu belebt und umgeformt werden durch den Auftritt von zwei der begabtesten und am schnellsten aufsteigenden jungen Sterne in Hollywood“, so der Insider weiter.

Ob allerdings wirklich Zac und Vanessa im kommenden Spiderman-Film mitspielen, ist bisher noch nicht offiziell bestätigt. Aber es wird vermutet, dass Zac 14 Millionen Dollar für die Rolle bekommen soll. Wir hoffen, dass die Entscheidung jetzt endgültig ist und das Rätselraten ein Ende hat.

Tobey Maguire bei den Golden Globes 2016
Getty Images
Tobey Maguire bei den Golden Globes 2016
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018
Getty Images
Jesse Plemons und Kirsten Dunst bei den Emmy Awards, 2018
Zac Efron bei der "Mike And Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney
Mark Metcalfe/Getty Images
Zac Efron bei der "Mike And Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de