Immer wieder muss sie zittern, dass ihr Herz richtig schlägt. DSDS-Kandidatin Celine Denefleh (17) hatte schon mit gerade mal 13 Jahren einen Herzinfarkt. Vier Jahre später steht sie mit Herzschrittmacher und neuem Lebensmut vor der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“. Doch der Recall in der Karibik macht der jungen Sängerin zu schaffen: Starke Herzschmerzen und ein Kollaps sind die Folge von den heißen Temperaturen und der Aufregung, die so ein Casting mit sich bringt. Ist Celine heute Abend zum letzten Mal bei DSDS dabei?

Die junge Kandidatin lebt ständig mit der Angst, ihr Herz könnte erneut aussetzen. Zu schlimm sind die Erinnerungen an den schrecklichen Augenblick, als ihr Herz damals einfach aufhörte zu schlagen. Nur eine Notoperation, bei der ihr der so genannte Defibrillator eingesetzt wurde, konnte sie am leben lassen. Am Traumstrand in der Karibik dann der Schock: Plötzlich springt Celines Herzschrittmacher an und sie verspürt starke Schmerzen in der Herzregion. Doch sofort eilt Hilfe herbei. Gegenüber der Bild sagt die hübsche Brünette: „Ich habe in solchen Momenten immer große Angst.“ Auch Juror Dieter Bohlen (55) macht sich Sorgen um die Sängerin: „Sie sieht aus wie ein Engel. Aber ich hoffe, der liebe Gott wartet noch 80 Jahre.“

Wie es mit Celine Denefleh weitergeht erfahrt Ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL. Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Marie Wegener bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Marie Wegener bei DSDS
Dieter Bohlen bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen bei DSDS
Moderator Oliver Geissen mit den DSDS-Kandidatinnen Marie Wegener und Mia Gucek
Florian Ebener/Getty Images
Moderator Oliver Geissen mit den DSDS-Kandidatinnen Marie Wegener und Mia Gucek


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de