Jetzt wissen wir endlich einmal, weshalb Lady GaGa (23) nie ohne eine Zentimeter-dicke Make Up-Schicht das Haus verlässt, und sich dabei auch immer so kleidet, als wolle sie in jeder Sekunde ihren nächsten Bühnenauftritt beginnen. Die Sängerin hält es mit der schrillen Klamotte nämlich recht simpel: Wenn sie doch mal ungeschminkt auf die Straße geht, dann erkennt sie niemand.

So garantiert die Sängerin, dass sie, wenn die Zeit es ihr erlaubt, auch mal unerkannt unter die Menschen kann, ohne gleich von Paparazzi und Autogrammjägern umzingelt zu werden. „Ich vergesse dann, dass ich berühmt bin. Nichts hat sich wirklich verändert. Manchmal, wenn ich ohne den ganzen GaGa-Kram raus gehe, erkennt mich niemand. Dann fühle ich mich wieder so, als sei ich zurück in der Zeit, bevor das alles begann“, sagte die Sängerin in einem Interview.

Wer also demnächst mal in New York unterwegs sein sollte, der kann ja mal die Augen offen halten, vielleicht ist die Dame die in der Starbucks-Schlange vor einem steht ja mehr, als nur die nächste Kundin…

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards
Getty Images
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de