Familie Pitt/Jolie verschlägt es mal wieder an einen neuen Wohnort. Neben den Häusern in Los Angeles, New Orleans und Südfrankreich, mieteten Brad Pitt (46) und Angelina Jolie (34) jetzt ein Haus in Venedig. In der italienischen Stadt dürfte es vor Paparazzi nur so wimmeln.

Die Dauer des Aufenthalts ist auf drei Monate begrenzt und hat berufliche Gründe, denn Angie dreht in der Lagunenstadt zusammen mit Johnny Depp (46) ihren neuen Film „The Tourist“. Und natürlich ziehen Brad und Angie nicht ohne ihre sechs Kinder nach Italien. Um das ganze Zeug der Großfamilie vom Flughafen in die gemietete Villa zu schaffen, waren zwei Schnellboote notwendig, eins für die Familienmitglieder, eins fürs Gepäck. Gegenüber contactmusic.com äußerte sich Angelina über den hektischen Lebenswandel und die ständigen Umzüge ihrer Familie: „Es ist hart und vielleicht bleiben wir irgendwann an einem Ort. Ich bin mir sicher, wenn die Kinder 18 werden sagen sie: ‚Ich will an einem Platz bleiben‘.“ Wir sind gespannt, wohin es die Bande als nächstes verschlägt.

Allen Gerüchten zum Trotz sind Brangelina noch immer ein Paar. Allerdings dürfte sich Papa Brad in nächster Zeit vermutlich häufig allein um den Nachwuchs kümmern, denn am 15. März beginnen für Angelina erst mal die Dreharbeiten.

Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Getty Images
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de