Lange Zeit versteckte sich Twilight-Star Robert Pattinson (23) hinter verschlossenen Türen, um der ganzen Aufmerksamkeit seiner Person zu entfliehen. Gestern war er dann ausnahmsweise wieder bei einem Event auf dem roten Teppich zu sehen, und zwar bei den BAFTA-Awards in London. Doch sein Look war alles andere als sexy.

Auch wenn der Schauspieler mit elegantem Anzug auflief, so wunderten sich seine Fans sicherlich über seine neue Gelfrisur. Diese war nämlich überhaupt nicht sexy, sondern sah eher schmierig und ungepflegt aus. Die viel zu platt anliegenden Haare hingen nur so herunter, als wäre er gerade aus dem Bett gekommen. Was ist nur mit Robert Pattinsons Haaren passiert? Dabei wurde der 23-Jährige doch sonst immer für sein schönes und fülliges Haar gelobt. Diesmal wird er wohl keine Komplimente für seine Frisur bekommen haben. Hoffentlich will er diesen Look nicht beibehalten, sonst gehen ihm womöglich noch seine Fans flöten.

Mit dieser schmierigen Angelegenheit leistete sich der gute Rob einen wirklich derben Ausrutscher! Oder was meint Ihr?

Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
Getty Images
Sienna Miller bei "21 Bridges"-Screening in New York
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de