Es ist das große Rätselraten bei DSDS. Manuel Hoffman heizte in der gestrigen Mottoshow Spekulationen an, zwischen ihm und seiner Mitstreiterin Kim könnte mehr sein als bloße Freundschaft.

Dass sich die beiden blendend verstehen, ist längst bekannt. Nach ihren Auftritten sind sie die ersten, die sich gegenseitig umarmen. Manuel selbst erklärte vor der Show im Einspieler: „Wir verstehen uns super, das hat mittlerweile jeder mitbekommen. Wir liegen einfach voll auf einer Wellenlänge.“ Und nicht nur das, offenbar hat er auch Gefallen an Kims äußerem Erscheinungsbild gefunden: „Sie ist ja auch ganz süß“, sagte Manuel ganz verschämt. Obendrein zeichnete sich beim Interview ganz deutlich ein Knutschfleck an seinem Hals ab. Jetzt fragen sich natürlich die Zuschauer von „Deutschland sucht den Superstar“, ob es Kim war, die ihm den Knutschfleck verpasste.

Manuel blieb zwar sehr geheimnisvoll – sogar als Dieter Bohlen (56) nochmals nachbohrte –, doch falls sich zwischen den beiden etwas entwickelt, ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis alles auffliegt. Jetzt werden die Zuschauer die Augen wohl erst einmal besonders auf die zwei jungen Talente richten. Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Was glaubt Ihr, hat Kim ihm den Knutschfleck verpasst?

Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Florian Ebner/Getty Images
Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de