Jamie Lynn Spears (18) soll nun, zusammen mit ihrer kleinen Tochter Maddie, zu ihrer Schwester Britney Spears (28) nach Los Angeles ziehen und ihre Heimat Louisiana verlassen! Das ist der Plan ihrer Mutter Lynne Spears. Durch die Unterstützung von Britney will sie ihre jüngste Tochter wieder zurück ins Showgeschäft bringen.

Ob das die beste Idee ist? Schließlich hat Britney Spears ihr Leben selbst im Moment nicht im Griff. Jamies Einstieg ins Showgeschäft lief anfangs eigentlich sehr gut. Mit der Nickelodeon-Serie „Zoey 101“, in der sie die Hauptrolle spielte, hatte sie großen Erfolg, doch sie musste ihre Arbeit unterbrechen. Mit 16 wurde sie nämlich schwanger. Sie bekam ihre kleine Tochter und verlobte sich mit ihrem damaligen Freund, von dem sie jetzt allerdings wieder getrennt ist. Somit war nicht mehr viel Zeit für die Karriere. Doch das soll sich jetzt ändern.

Jamie soll nun in die Fußstapfen ihrer großen Schwester treten und genauso groß Karriere machen wie sie einst. Britney soll ihre kleine Schwester finanziell unterstützen und ihr in Sachen Karriere Tipps geben. Ein weiterer Grund dafür, dass ihre Mutter den Umzug möchte, ist aber auch Jamies neuer Freund, der 28-jährige James Watson. Lynne hält nichts von der Beziehung ihrer Tochter zu James, da er zu alt für sie sei und ihr sowieso nichts bieten könne.

Wir werden sehen was aus diesen Umzugsplänen noch wird.
Britney soll sich anscheinend schon total darauf freuen und könne es gar nicht erwarten, dass ihre kleine Schwester zu ihr zieht und sie sie unterstützen darf.

Jamie Lynn Spears, Musikerin
Getty Images
Jamie Lynn Spears, Musikerin
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003
Getty Images
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de