Ist ja ekelhaft, erst trinkt Jessica Simpson (29) Kuh-Urin und dann putzt sie sich danach noch nicht mal die Zähne! Das erzählt sie jetzt selber in einem Video. Im Interview mit IheartRadio gibt sie fröhlich lachend zu:

„Ich putze mir nicht die Zähne.“ Das ist ja echt widerlich, was die Sängerin da von sich gibt! Ihr Zahnbelag ist vermutlich mittlerweile dicker als die chinesische Mauer und wie ihr Atem riecht, möchten wir uns lieber nicht vorstellen. Doch offenbar kommt Jessica wunderbar ohne eine Zahnbürste aus. „Ich benutze Mundwasser und manchmal auch meinen Ärmel“, erklärt sie ihre Mund-„Hygiene“. Zugegeben, dann und wann würde sie ihre Beißerchen schon putzen, aber eben nicht regelmäßig. Wollen wir hoffen, dass die Geschichte mit dem Kuh-Pipi eine gründliche Zahnreinigung rechtfertigt!

Derzeit ist Jessica ja kräftig dabei für ihre neue Show „The Price of Beauty“ anzupreisen. In der reist sie um die Welt und ergründet die Schönheitsideale verschiedener Kulturen. Liebe Jessica, zum westlichen Schönheitsideal gehört es, dass man seine Zähne mindestens zwei Mal am Tag mit einer Zahnbürste putzt! Schaut Euch die Ekelbeichte selber an:

Ashlee und Jessica Simpson
Frazer Harrison/Getty Images
Ashlee und Jessica Simpson
Jessica Simpson auf einer Gala in New York City 2018
Getty Images
Jessica Simpson auf einer Gala in New York City 2018
Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Getty Images
Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York
Getty Images
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de