Robert Pattinson (23) scheint ernsthaft um seine Sicherheit besorgt zu sein, denn seit der Twilight-Schnuckel durch den Film so berühmt geworden ist, wird er ständig von Fans belagert. Damit er überhaupt noch vor die Tür kann, wird er von einem fünfköpfigen Team von Leibwächtern umgeben.

Und dass die Bodyguards alles andere als überflüssig sind, beweist ein Vorfall am New Yorker Union Square: Eine Frau, vermutlich ein durchgedrehter Fan stürzte sich auf Rob und hätte ihn damit fast unter die Räder eines Autos geschubst. Ein Augenzeuge berichtet dem OK!-Magazin: „Wenn zwei Leute aus seinem Team nicht so schnell reagiert hätten, wäre er jetzt erledigt gewesen. Eine Unmenge von Fans schubsten ihn vom Gehweg, als sie versuchten, näher an ihn ran zu kommen. Dabei fiel Robert gegen die Tür eines fahrenden Fahrzeugs. Wenn sich seine Kleidung verfangen hätte oder ein Fuß unter das Auto geraten wäre, hätte es ihn vermutlich mitgeschleift und er hätte ernsthaft verletzt werden können.“ Dramatische Szenen die sich da im Big Apple abgespielt haben. Zum Glück bekamen die Security-Männer seine Jacke zu fassen und konnten ihn so retten. „Hinterher war sein Gesicht blasser als das seines Charakters Edward Cullen“, so der Augenzeuge weiter.

Liebe Fans, auch wenn Rob in den Twilight-Filmen einen unsterblichen Vampir mimt, so ist er im wahren Leben trotz allem nur ein sterblicher Mensch. Seid das nächste Mal also etwas vorsichtiger, wenn Ihr nicht möchtet, dass Robert unter die Räder kommt. Wir hätten nämlich gerne noch länger was vom Schnuckel Robert Pattinson!

Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
Getty Images
Lionel Richie, Katy Perry und Luke Bryan
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London
Getty Images
FKA Twigs und Robert Pattinson bei der "The Lost City Of Z"-Premiere in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de