Kaum vorstellbar, aber der Ehemann von Heidi Montag (23), Spencer Pratt (26), kann auch richtig böse werden. Der „The Hills“-Star lächelt ja sonst eher treudoof in jede Kamera, die sich ihm entgegenstreckt, doch er kann auch anders!

Am Set zu der Reality-Serie ist er so richtig wütend geworden, als eine Produzentin ihm eine Anweisung zu geben wagte. Das US Weekly-Magazin weiß von einem Augenzeugen: „Er ist so ausgeflippt, dass er sie anschrie: ‚Ich sollte dich dafür umbringen, dass du sowas von mir verlangst!‘“ Was die Produzentin wohl von ihm gewollt haben könnte? Die Frau beschwerte sich daraufhin an oberster Stelle. Die Zuständigen wollten den wütenden Spencer erst komplett aus der Serie schmeißen, allerdings einigte man sich später auf einen Kompromiss: Zur Strafe wurde Spencer für sechs Wochen vom „The Hills“-Set verbannt und muss ein Anti-Aggressions-Training absolvieren. Wollen wir hoffen, dass er dabei gut aufpasst und seine Wutanfälle demnächst besser im Griff hat.

Spencer Pratt im Juni 2019 in New York
Getty Images
Spencer Pratt im Juni 2019 in New York
Heidi Montag, Spencer Pratt und Sohnemann Connor
Getty Images
Heidi Montag, Spencer Pratt und Sohnemann Connor
Spencer Pratt und Heidi Montag mit ihrem Sohn, Juni 2019
Getty Images
Spencer Pratt und Heidi Montag mit ihrem Sohn, Juni 2019
Spencer Pratt und Heidi Montag
Getty Images
Spencer Pratt und Heidi Montag


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de