Unser Star für Oslo Lena Meyer-Landrut (18) ist nicht nur eine tolle Sängerin, sondern offenbar auch ein richtiges Glückskind!

Deutschland hat für den im Mai stattfindenen Eurovision Song Contest eine Wildcard gezogen und darf deshalb den Startplatz selbst bestimmen! Der Leiter der deutschen Song Contest-Delegation hat sich für einen der hinteren Startplätze entschieden. Lena wird mit der Startnummer 22 ins Rennen gehen. Insgesamt nehmen 39 Länder am Eurovision Song Contest teil.

Lena Meyer-Landrut zeigte sich glücklich über die Wildcard. Fröhlich erklärte sie, dass sie die Wildcard als gutes Omen für ihren Auftritt werte. Außerdem zeige die Erfahrung, dass die Zuschauer bei Televotings vor allem am Ende einer Show zum Telefon greifen würden. Daher liege man wohl mit dem Startplatz 22 goldrichtig, so die Abiturientin aus Hannover.

In diesem Jahr darf beim Eurovision Song Contest übrigens erstmalig schon während der laufenden Show über die Kandidaten abgestimmt werden. Außerdem entscheidet eine Expertenjury über Sieg und Niederlage der Künstler.

Wir sind uns sicher: Lena Meyer-Landrut wird sowohl die Zuschauer als auch die Jury genauso verzaubern wie das deutsche Publikum!

Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de