Die Ex-Baywatch-Nixe Carmen Electra (37) ist der Traum vieler Männer. Schöne Mähne, sexy Kurven und ein erotischer Schmollmund sind Schlagwörter, die man mit der Entertainerin in Verbindung bringt. Einen Großteil ihres sexy Aussehens hat sie natürlich ihren Stylisten zu verdanken. Und natürlich auch ihrem Schönheitschirurgen, der ihr vor einigen Jahren den Busen vergrößerte.

Jetzt hat Electra aber offenbar genug von ihren Implantaten, denn am liebsten hätte sie den Eingriff nie machen lassen sollen, wie die 37-Jährige laut Contactmusic.com verlauten ließ. „Ich hatte vor über zehn Jahren meine Brust-OP, bin von B auf Doppel D gegangen und musste mich erst eine Weile daran gewöhnen. Dabei wollte ich eigentlich gar nicht so weit gehen. Es ist zwar toll, dass ich keinen Push-up mehr tragen muss, aber ich hätte meine Ruhe gehabt.“

Ob ihr die Ruhe dann nicht doch irgendwann zu langweilig geworden wäre? Schließlich genoss sie doch all die Jahre die extreme Aufmerksamkeit der Männerwelt.

Carmen Electra 2018 in Beverly Hills
Getty Images
Carmen Electra 2018 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de