Gestern ist für zwei Mädels wieder der Traum vom Topmodel geplatzt. Bei Germany’s next Topmodel gab es für Lena (17) und Petra (25) kein Foto von Model-Mama Heidi Klum (36).

Die blonde Petra konnte sich, trotz fünf Jahren Modelerfahrung, nicht aus der Masse hervorheben. Bei Lena kam neben den schlechten Englischkenntnissen vermutlich hinzu, dass sie einfach viel zu schüchtern ist, um in dem harten Business zu bestehen. Während der Challenges hatten die Juroren auch das Gefühl, sie kann die Anweisungen von Fotografen nicht passend umsetzen. Und so entschied die Jury um Heidi, dass es für Lena nicht reicht.

Beim Fotoshooting mit Juror Kristian Schuller wurde den Nachwuchsmodels einiges abverlangt, denn nicht nur, dass sie schwierige Turnübungen machen mussten, sie sollten dabei natürlich keinen angestrengten Gesichtsausdruck machen. Nach dem Live-Walk zum Ende der Show hagelte es für die 17 Mädchen sowohl Kritik als auch Lob. Für die verbleibenden 15 Kandidatinnen geht die Reise in der nächsten Folge weiter nach New York.

Wir sind gespannt, wer beim nächsten Mal kein Foto bekommt!

Julianna, Heidi Klum und Toni im GNTM-Finale
Florian Ebener/Getty Images
Julianna, Heidi Klum und Toni im GNTM-Finale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de