Was man für die Liebe nicht alles tut! Das hat sich zumindest Boxer Wladimir Klitschko (34) gedacht und ist mit seiner Freundin Hayden Panettiere (20) nach Japan geflogen. Dort will das Paar die Bewohner eines Fischerdorfs dazu bringen, auf die traditionelle Delfinjagd zu verzichten.

Die Schauspielerin ist schon länger als Tierschützerin unterwegs. Bereits im Jahr 2007 flog sie nach Japan und störte japanische Fischer bei der Delfinjagd. Die japanische Regierung bedrohte Hayden daraufhin mit einem Haftbefehl und warf der Schauspielerin vor, sie würde mit ihrer Aktion den Handel in Japan behindern! Das wird dieses Mal aber nicht wieder passieren, denn Hayden Panettiere hat sich ja einen Beschützer mitgebracht. Wladimir Klitschko ist in Punkto Tierschutz noch ein unbeschriebenes Blatt, begleitet seine Hayden aber nach Japan und kämpft mit ihr gegen den Delfinfang. Gemeinsam suchten die beiden den Bürgermeisters des Fischerdorfs auf, baten ihn darum, die Jagd nach Delfinen einzustellen.

Ohne Erfolg! Doch die kleine Schauspielerin und ihr sanfter Riese werden sich sicherlich nicht so schnell abschütteln lassen. Wir finden es auf jeden Fall super, dass Wladimir Klitschko seine Hayden so unterstützt! Das ist doch wahre Liebe...

Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Wladimir Klitschko im Dezember 2018
Getty Images
Wladimir Klitschko im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de