Die wunderschöne Holländerin und Ehefrau von Raffael van der Vaart (27), Sylvie van der Vaart (31), hatte gestern Abend ihren großen Auftritt bei der RTL-Show Let´s Dance.

Zunächst hieß es Sylvie würde erst ab der zweiten Show ihre Perücke zum Tanz abnehmen, aber dann hat sie sich doch eher überwunden: "Mein Tanzpartner und ich tanzten zu dem Song 'A Moment Iike this' von Kelly Clarkson (27) und das hat perfekt gepasst. Denn auch in wartete auf diesen großen Moment in dem ich mich mit meiner Kurzhaarfrisur zeigen wollte. Also habe ich mich dazu entschlossen, sie bereits bei der ersten Show abzuwerfen. Denn ich bin ein neuer, glücklicher Mensch. Ich bin nicht mehr die Perücke."

Doch nach dem Auftritt gab es viele Tränen. Sylvie rannte ihrer Mutter in die Arme und konnte gar nicht mehr aufhören zu weinen. Wahrscheinlich Tränen aus Erleichterung nach dem bedeutenden Moment. Jedoch wurde Sylvie nach ihrem Tanz ein wenig kritisiert: "Du hast schön getanzt, aber du hättest noch mehr auf deinen Partner eingehen können und ihn mehr benutzen sollen", sagte einer der Juroren. Vielleicht waren es ein paar Wut-Tränen? "Naja, ich bin kein Profi", wehrte sich Sylvie.

Trotz allem bewundern wir Sylvies Mut und wünschen ihr bei den Shows weiterhin alles Gute und jede Menge Spaß.

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de.

Sylvie Meis und Dieter Bohlen, 2010 bei DSDS
Getty Images
Sylvie Meis und Dieter Bohlen, 2010 bei DSDS
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei "Das Supertalent"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de