Bekannt wurden die Sängerinnen Brandy (31) und Monica (29) Ende der 90er Jahre durch ihr Duett „The Boy Is Mine“. Darin streiten sich die Musikerinnen um einen Typen. Im wirklichen Leben waren die beiden nach der Zusammenarbeit allerdings gute Freundinnen geworden.

Doch was ist aus den beiden geworden? Bei Twitter stießen wir auf ein Foto, dass Brandy und Monica in inniger Umarmung zeigt. Es sieht also tatsächlich so aus, als wenn die Sängerinnen nach 12 Jahren noch immer gut befreundet sind. Vor allem Brandy hatte sich nach dem musikalischen Erfolg vermehrt auf die Schauspielerei konzentriert. So war sie in der Horror-Fortsetzung „Ich weiß noch immer was du letzten Sommer getan hast“ zu sehen und hatte eine eigene Sitcom. Nach der Geburt ihrer Tochter Sy’rai Iman (7) verschlug es sie aber wieder ins Musikbusiness. Bis heute hat Brandy immer noch fleißig Alben aufgenommen und arbeitet gerade an ihrem sechsten Studioalbum. Auch ihre Freundin Monica ist Mutter zweier Kinder, Rodney Ramone Hill III. (4) und Romelo Montez (2). Allerdings ist die musikalisch nicht mehr so erfolgreich wie Brandy.

Aber trotzdem nett zu sehen, dass sie nach all den Jahren noch immer im Kontakt stehen. Denn in dem harten Musikbusiness verliert sich so manches Duo durch Neid und Missgunst aus den Augen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de