Noch ein großer Schock für das Team von Desperate Housewives! Nachdem Nicollette Sheridan (46) vor kurzem behauptete, sie sei am Set von Desperate Housewives vom Produzenten geschlagen worden, folgt nun die nächste furchtbare Hiobsbotschaft!

Am Samstag Abend starb die amerikanische Schauspielerin Dixie Carter im Alter von 70 Jahren. Sie verkörperte in Desperate Housewives die fiese Mutter von Kyle MayLachlans Seriencharakter Orson Hodge. Für ihre Rolle in der Serie wurde sie nicht nur von den Kritikern hochgelobt, sondern auch mit einer Emmy-Nominierung geehrt. Ihren Mann, den Schauspieler Hal Holbrook (85), nimmt der Tod seiner Ehefrau sehr mit. Er sagte People.com, der Tod seiner Frau sei ein "schrecklicher Schlag" für ihn und die ganze Familie. Über die Todesursache von Dixie Carter ist zur Stunde noch nichts bekannt.

Carter startete ihre Karriere am Theater und wurde später durch ihre Rolle in der US-Serie "Designing Women" einem größeren Publikum bekannt. Mit ihrer Darstellung der Gloria Hodges in Desperate Housewives erreichte die Schauspielerin Kultstatus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de