Sie ist schön, sexy und hat gute Chancen auf den Titel Germany’s Next Topmodel. Alisar Ailabouni (20) reist derzeit mit den anderen verbliebenen Kandidatinnen um die ganze Welt und lernt das glamouröse Leben der Reichen und Schönen von Hollywood kennen. Obwohl Alisar bei GNTM als eine der Favoritinnen gilt und sie von der Jury stets für ihr hübsches Gesicht gelobt wird, sieht ihr Leben fernab der Modelwelt ganz anders aus.

Denn die 20-Jährige soll angeblich in richtig armen Verhältnissen leben. In ihrer Heimat Österreich muss ihre Mutter Majeta Okra mit nur 480 Euro im Monat auskommen! Obendrein muss sie auch noch ihre vier Kinder versorgen und soll einen hohen Schuldenberg haben. Hat Alisar womöglich deshalb bei GNTM mitgemacht, um ihre Familie aus der finanziellen Krise zu holen? Immerhin winkt der Gewinnerin ein Preisgeld von 400.000 Euro! Alisars Mutter gab auf der österreichischen Webseite Oe24.at zu: „Mir geht es gesundheitlich und finanziell sehr schlecht – deswegen hat sich Alisar bei Topmodel beworben. Sie möchte mir helfen.“

Majeta hat nach eigenen Angaben Schulden im Wert von 10.000 Euro. Alisar musste deshalb schon früh erfahren, was es heißt, auf eigenen Beinen zu stehen und Geld zu verdienen. Um ihrer Mutter finanziell unter die Arme greifen zu können, brach sie ihre Ausbildung an der Tourismusschule in Bad Ischl ab und arbeitete als Verkäuferin. Majeta Okra weiß die Hilfe ihrer Tochter zu schätzen: „Wenn ich sie im Fernsehen sehe, kommen mir die Tränen. Sie ist nur wegen mir dort. Sie ist ein so in sich gekehrtes Mädchen – es ist nicht leicht für sie.“

Tatsächlich wurde Alisar in der Castingshow schon des Öfteren auf ihre Schüchternheit angesprochen. Bisher stehen ihre Chancen auf den Sieg bei GNTM aber noch gut und in ein paar Wochen wird sich dann zeigen, ob ihre Familie gerettet werden kann. Wir drücken Alisar jedenfalls ganz fest die Daumen, dass sie noch lange in der Show bleibt.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2017 bei "Germany's next Topmodel"
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de