Huch, was ist denn da schief gelaufen? Der High School Musical-Star Zac Efron (22) war letztens in Australien surfen. Er hatte jede Menge Spaß, doch eins ist ihm sehr peinlich:

Zac wollte sich und seinen Freunden beweisen, was für ein ausgezeichneter Surfer er ist. Doch sein Hochmut sollte ihm schon bald zum Verhängnis werden: Er paddelte ziemlich weit ins Meer hinaus und bekam plötzlich panische Angst. Denn unter seinem Surfbrett sah er einen dunklen Schatten: "Ein Hai!", dachte er. Panisch wollte er ans Land zurückpaddeln und viel durch die ganze Hektik auch noch ins Wasser: "Ich dachte, ich würde bei lebendigem Leib gefressen."

Nachdem er es geschafft hatte, auf sein Brett zurück zu klettern und ans Land zu schwimmen, merkte Zac, dass seine Freunde hinter seinem Rücken lachten. Ein verspielter Delphin tollte fröhlich in den Wellen herum. Puh, da hat Zac aber echt nochmal Glück gehabt.

Zac Efron
Getty Images
Zac Efron
Dwayne "The Rock" Johnson und John Cena 2011 bei einer Pressekonferenz
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson und John Cena 2011 bei einer Pressekonferenz
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009
Getty Images
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de