Anscheinend hat der Desperate Housewives-Star Drea De Matteo (38) nicht gerade viel Selbstbewusst sein, was das Aussehen anbelangt. Zumindest behauptet die Schauspielerin von sich selbst, sie sehe wie eine Kriminelle aus. Warum bloß empfindet sie so?

Offenbar hat die Blondine mit italienischen Vorfahren ein großes Problem mit ihren dunklen Augenbrauen: „Vor der Kamera sehe ich aus wie eine richtige Kriminelle“, sagte sie gegenüber der Zeitschrift Marie Claire. „Auf jedem Foto, das von mir gemacht wird, sehe ich aus wie auf einem Verbrecherfoto. Ich sehe so aus, weil ich diese großen, unheimlichen Augenbrauen habe, dabei bin ich gar nicht so eine harte Person.“ Wahrscheinlich wird sich ihr Look in der US-Serie vorerst nicht ändern, doch wenn sie ab Mai der Show den Rücken kehrt, dann sind die Augenbrauen wohl das Erste, was sie verändern wird.

Wir dürfen also gespannt sein, ob Matteo schon bald ihre weichere Seite zeigt…

Findet Ihr Drea De Matteos Augenbrauen zu krass?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de