Im Vorfeld der gestrigen Ausgabe von Let's Dance gab es ja ziemlich viel Wirbel. Lange war nicht klar, ob Hillu Schwetje (61), die beim Training schlimm gestürzt war, auch weiter an der Show teilnehmen kann. Außerdem rankten sich viele Gerüchte um die Auftritte der DSDS-Kandidaten Mehrzad Marashi (29) und Menowin Fröhlich (22). Deshalb wollten sich viele Zuschauer die Tanz-Show auch nicht entgehen lassen und bescherten RTL Topquoten!

Die prominenten Tänzer gaben in der Show wieder alles, um sich in die nächste Runde zu tanzen. Nur eine wird nicht mehr aufs Parkett zurückkehren: Für Hillu Schwetje ist Let's Dance endgültig zu Ende, ihre Verletzungen zwingen sie zum Aufhören! Die Ex-Frau von Altkanzler Gerhard Schröder war darüber sichtlich traurig, schwärmte von der schönen Zeit als Tänzerin: "Es war eine kurze, aber sehr, sehr schöne Zeit bei Let's Dance!" Auch die anderen Kandidaten bedauerten das Ausscheiden von Hillu, klatschten gerührt Beifall, als die Verletzte auf die Let's Dance-Bühne humpelte.

Für einen anderen Kandidaten war gestern Abend ebenfalls Schluss: Achim Mentzel und seiner Tanzpartnerin Sarah Latton bekamen von Jury und Publikum die wenigsten Punkte und schieden somit aus! Erneut eine Runde weiter sind hingegen Rolf Scheider (54) und seine Motsi Mabuse, die sich langsam in die Herzen der Zuschauer zu tanzen scheinen. Man darf also schon jetzt gespannt sein, was der nächste Freitagabend bei Let's Dance bringen wird...

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de.

Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova mit Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017
Getty Images
Ekaterina Leonova mit Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de