Es sollte das Comeback für den angeschlagenen David Hasselhoff (57) werden, allerdings ging das gründlich daneben. Zwar waren zahlreiche Fans extra nach Salzburg angereist um „The Hoff“ und seinen legendären Song „Looking for Freedom“ zu bewundern, dagegen blamierte sich der gewaltig.

Zusammen mit Moderator Andy Borg gab es ein Duett, bei dem Hasselhoff allerdings Vollplayback sang und das nicht immer lippensynchron hinbekam! Das Lied „Looking for Freedom“ ist mittlerweile über 20 Jahre alt und eigentlich sollte man meine, David Hasselhoff kenne das Lied in und auswendig. Davon ließen sich aber einige Hardcore-Fans nicht abhalten und stürmte die Bühne, die Bild berichtet, dass sogar Sicherheitsleute eingreifen mussten. Und auch David Hasselhoff sieht seine Auftritt mit ganz anderen Augen: „Ich bin wieder da!“ Neben den Klassikern gab David übrigens auch seinen neusten Song „This Time Around“ zum Besten.

Wir sind gespannt, ob der Musikantenstadl-Auftritt jetzt wirklich das Comeback von David Hasselhoff einläutet!

Hayley Roberts und David Hasselhoff im Dezember 2018 in Los Angeles
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff im Dezember 2018 in Los Angeles
Hayley Roberts und David Hasselhoff im März 2019 in New York
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff im März 2019 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de