Alles was zählt-Star und Let‘s Dance-Teilnehmerin Nina Bott (32) hat große Schmerzen. Die Schauspielerin beanspruchte sich und ihren Körper beim Training für die Tanzshow so stark, dass dieser nun auf sich aufmerksam macht.

Ihre Knie sind stark angeschwollen und schmerzen bei jeder Bewegung. Ans Aufgeben denkt sie noch lange nicht und wiedersetzt sich somit dem Rat ihres Arztes, welcher ihr riet, sich zu schonen und den geplanten Auftritt abzusagen. Trotz ungeheuerlicher Schmerzen hat sie sich in den Kopf gesetzt, den Auftritt tadellos zu absolvieren. Um ihre Knie etwas zu entlasten, wird sie jedoch Dance Sneakers statt der üblichen Stilettos tragen. Diese sollen ihre Knie entlasten und ihr einen mehr oder weniger schmerzfreien Auftritt ermöglichen.

Wir sind gespannt, ob die Zuschauer dieses Opfer zu schätzen wissen und Nina in die nächste Runde gewählt wird. Und vor allem interessiert uns: Was wird Juror Joachim Llambi dazu sagen?

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Benjamin Baarz und Nina Bott, 2018
Getty Images
Benjamin Baarz und Nina Bott, 2018
Benjamin Baarz und Nina Bott beim Deutschen Radiopreis 2018
Getty Images
Benjamin Baarz und Nina Bott beim Deutschen Radiopreis 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de