Es sieht so aus als würden sich Brad Pitt (46) und Ex Jennifer Aniston (41) doch nicht mehr so gut verstehen wie zuletzt noch vermutet. Jetzt packte nämlich laut Us Weekly ein Insider aus und erzählte was Brad wirklich über Jennifer denkt.

Er soll Jennifer total armselig finden! Dass Brad plötzlich so schlecht von Jennifer denkt, ist aber kein Zufall. Er ärgerte sich über die vor kurzem in dem Architektur-Magazin „Architectural Digest“ erschienene Story über Jennifer. Sie zeigte darin ihr neues Haus und stellte sich als totalen Architektur-Fan hin. Brad fand das total lächerlich und armselig. „Er hat gesagt sie hat sich nie für Architektur interessiert als sie verheiratet waren. Das war sein Hobby und sie hat sich sogar über ihn lustig gemacht“, verriet der Insider. Die Quelle ist sich auch sicher, dass Jennifer diese Story nicht zufällig gemacht hat. „Es war ein Trick um seine Aufmerksamkeit zu bekommen, weil sie weiß, dass er das Magazin liest“, erzählte der Freund weiter.

Das war dann für Jennifer wohl eher ein Griff ins Klo, denn Brad war davon ja überhaupt nicht begeistert! Das war’s dann wohl mit der Harmonie zwischen den beiden! Und auch auf ein Liebescomeback kann man wohl kaum hoffen!

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009
Getty Images
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de