Topmodel Gisele Bündchen (29) plauderte gerade aus dem Nähkästchen. Die schöne Brasilianerin verriet nämlich, dass sie es ganz toll finde, am Busen genuckelt zu werden. Wer jetzt denkt, das ehemalige Victoria’s Secret-Model gab Einzelheiten aus ihrem Sexleben mit Ehemann Tom Brady (32) bekannt, der irrt gewaltig, denn Neumutter Gisele meinte natürlich das Nuckeln ihres Babys Benjamin, der noch gestillt wird.

„Die Nahrungsaufnahme über die Brust ist für das Neugeborene essenziell und kreiert ein Band zwischen Mutter und ihrem Kind“, so die Blondine. „Es ist ein einzigartiger Moment, wenn der Körper nährt.“ Da darf sich Benjamin ja glücklich schätzen, so nah mit seiner Mutter verbunden zu sein.

Viele Männer würden wohl alles darum geben, an seine Stelle treten zu dürfen…

Tom Brady und Gisele Bündchen bei der Met Gala 2018
ANGELA WEISS/AFP/Getty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen bei der Met Gala 2018
Tom Brady und Gisele Bündchen bei der MET Gala 2017
Getty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen bei der MET Gala 2017
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen bei einem Spiel der Los Angeles Lakers
Jed Jacobsohn/Getty Images
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen bei einem Spiel der Los Angeles Lakers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de