Dass Victoria Beckham (36) ein Fashion-Victim ist, wissen wir alle. Jetzt wurde auch Familien-Bulldogge Coco ein Opfer von Vics Fashion-Wahn. Der süße Hund lief nämlich mit pink lackierten Krallen durch L.A. und sah dabei alles andere als glücklich aus.

Coco war ein Weihnachtsgeschenk von Vic an ihren Mann David (35). Der ist ein totaler Hundefan und hat sich über das Geschenk mächtig gefreut. Wer dem Tier jetzt allerdings die Krallenmaniküre verpasst hat, ist unklar. Allerdings ist Victoria die einzige Frau im Hause Beckham. Ihr Ehemann und die drei Söhne, Brooklyn, Cruz und Romeo dürften wohl nicht so viel von Nagellack verstehen. Wirklich lustig ist die Geschichte auch nicht, denn der arme Hund kann sich gegen die Anmalerei wohl kaum wehren. Wozu ein Tier überhaupt Nagellack braucht, weiß wohl nur Fashion-Ikone Victoria. Dieser Trend ist allerdings nicht zur Nachahmung empfohlen.

Vielleicht sollte sie auch mal ein Praktikum bei der Tierschutzorganisation PETA machen. Da könnte sie bestimmt noch einiges lernen!

David und Victoria Beckham mit ihrem Sohn Brooklyn, Januar 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham mit ihrem Sohn Brooklyn, Januar 2018
David und Victoria Beckham bei der London Fashion Week im Januar 2019
Getty Images
David und Victoria Beckham bei der London Fashion Week im Januar 2019
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de