Mittlerweile können die Stars der Twilight-Saga keinen Fuß mehr vor die Türe setzen, ohne von neugierigen Fans und Paparazzi umlagert zu werden. Besonders seitdem Robert Pattinson (24) und Kristen Stewart (20) eine Beziehung nachgesagt wird, reißen sich die Fotografen nur so darum, endlich ein Turtelfoto der beiden zu schießen. Bisher leider vergebens, denn das Paar erlaubt sich regelrecht einen Spaß daraus, sich vor der Öffentlichkeit zu verstecken.

Das Versteckspiel gelingt den beiden schließlich auch sehr gut, denn immerhin sind bislang noch keine eindeutigen Beweisfotos aufgetaucht, die zeigen, dass die Twilight-Hauptdarsteller auch zusammen sind. „Ich weiß nicht warum, aber wir sind innerhalb des letzten Jahres viel besser darin geworden, uns zu verstecken“, sagte Frauenschwarm Rob gegenüber der USA Today. Und Kristen erklärte auch warum es ihnen so wichtig sei, möglichst selten vor die Linsen der Papparazzi zu laufen: „Sie machen einfach eine Story aus den Bildern. Wenn sie aber niemals ein Foto machen, dann gibt es auch keine Story. Wir sind jetzt richtig gut im Versteckspiel.“

Allerdings reißt das Interesse an ihrer Person keineswegs ab, denn auch wenn es generell wenig über ihre Privatsphäre zu berichten gibt, so gibt es hin und wieder Personen am Film-Set oder bei Shootings, die pikante Details ausplaudern. So auch letztens, als es hieß, Robsten seien beim Nachdreh total zerstritten gewesen, weil Robert zu spät ankam. Ganz ohne Stories können die Stars demnach wohl doch nicht leben.

Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de