Scarlett Johansson (25) hat noch eine Schwester bekommen! Wie ein Insider dem US-Magazin verriet, hat ihre Mutter Melanie Sloan ein Mädchen aus Äthiopien adoptiert. Die Kleine heißt Fenan und ist 20 Monate alt.

Doch die Adoption lief nicht ganz reibungslos ab. Fast hätte es nicht geklappt. Wegen der Aschewolke über Europa saß Melanie auf dem Weg nach Afrika nämlich einige Tage in Deutschland fest. „Der Vulkan hat die ganze Adoption in Gefahr gebracht, aber am Ende hat doch alles geklappt“, verriet der Insider weiter. Scarlett ist bestimmt glücklich ein weiteres Geschwisterchen bekommen zu haben. Sie hat bereits drei Brüder und nun kommt mit Fenan endlich mal weibliche Unterstützung in die Familie.

Scarletts Ehemann Ryan Reynolds (33) hat übrigens einen Adoptivbruder. Er findet die Adoption von Scarletts Mutter super. „Ich habe die Absicht eines Tages ein Kind zu adoptieren. Ich bin sehr dankbar, dass es meinen Bruder in meinem Leben gibt. Aus eigener Erfahrung bin ich ein Befürworter von Adoptionen. Es gibt so viele Kinder in der Welt, die kein gutes Zuhause haben“, erzählte der 33-Jährige.

Schön, dass sich alle so über den neuen Zuwachs freuen! Wir sind gespannt, wann Scarlett und Ryan ihr erstes Kind adoptieren.

Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Getty Images
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards im September 2018
Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards im September 2018
Scarlett Johansson mit Colin Jost auf der "Avengers: Endgame"-Premiere 2019
Getty Images
Scarlett Johansson mit Colin Jost auf der "Avengers: Endgame"-Premiere 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de