Könnte das wirklich stimmen? Neuen Gerüchten zufolge soll die Schauspielerin Angelina Jolie (34) an einer Krankheit leiden. Leider ist nicht bekannt um welche es sich handelt und bestätigt wurde offiziell auch noch nichts vom Management. Aber ein Insider weiß:

„Ich glaube irgendwas stimmt mit Angelina nicht. Sie wird in letzter Zeit extrem schnell müde und schwach und gefühlsmäßig ist sie auch total überfordert, sehr launisch. Ich hoffe und bete für sie, dass sie sich professionelle Hilfe holt, denn diese braucht sie dringend.“

Angelina ist durchaus anfällig für Krankheiten: Sie litt bereits unter schweren Depressionen und auch um ihr Gewicht wird ständig gestritten: Sie ist heute normalgewichtig und morgen schon wieder spindeldürr, ein ewiges Hin und Her.

Verwunderlich wäre eine Erkrankung aber nicht wirklich: Angelina ist mit ihren sechs Kindern, vor allem mit den jüngsten Zwillingen Knox und Vivienne extrem überfordert. Sie lässt ständig Nannys auf die beiden aufpassen und danach plagt sie das schlechte Gewissen. Nicht nur der richtige Umgang mit den Kindern bereitet ihr Sorgen, auch um ihre Karriere muss sie sich kümmern.

Nicht jeder hat Lust mit der selbstbewussten Angie zu arbeiten. Derzeit dreht sie zusammen mit Johnny Depp (46) einen Film, doch die beiden können sich nicht ausstehen. Das erschwert den Produzenten jegliche Arbeit. Wir hoffen aber, dass an den Krankheitsgerüchten nichts dran ist!

Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de