Nachdem nun schon zwei Sex-Tapes von Kendra Wilkinson (24) auftauchten, möchte sie jetzt eines klar stellen: Sie will nicht als Pornostar gesehen werden!

Gestern wurde eines der Tapes, auf dem Kendra mit ihrem Ex-Freund beim Liebesspiel zu sehen ist, veröffentlicht. Für sie ist das gerade eine der schlimmsten Zeiten ihres Lebens. Vor allem tut es ihr für ihre Familie leid. Sie macht sich Sorgen, dass ihr Mann Hank Baskett (27) das alles nicht verarbeiten und damit nicht umgehen kann. „Es ist die härteste Sache mit der wir umgehen müssen und es ist schwer für Hank. Es ist schwer für ihn, weil ein anderer Mann involviert ist und es ist schwer für ihn wegen unseres Sohnes“, erzählte Kendra während des Staffelendes ihrer Show.

Außerdem muss sie sich jetzt auch noch Sorgen um ihr Image machen, denn sie möchte jetzt nicht deswegen als Pornostar gesehen werden. „Es stört mich, weil mich die Leute verurteilen werden und so. Ich hoffe einfach auf Gott, dass mich jetzt niemand als Pornostar oder so ansieht. Ich hoffe einfach, dass sie nicht die Starttaste drücken, denn das bin ich nicht. Ich meine, das war ich, aber so bin ich nicht mehr. Es bricht mir das Herz, denn, wie kann man mir das antun, wo ich doch ein Baby habe? Ich habe ein Kind. Ich habe einen Ehemann. Es ist einfach ätzend“, erklärte sie weiter.

Doch Kendra muss sich, was ihren Mann angeht, zum Glück keine Sorgen machen, denn er steht hinter ihr und wird immer hinter ihr stehen. Das hat er ihr zumindest versprochen. Kendra: „Er sagt, wir müssen unsere Köpfe weiterhin oben behalten, gerade weil wir attackiert werden und nicht wegrennen können. Wir müssen uns an den Händen halten, dies durchstehen und der Sache ins Gesicht sehen. Es wird wirklich schwer.“ Hoffentlich hält Hank weiterhin zu Kendra und die kleine Familie bleibt zusammen!

Sheila Levell, Hugh Hefner und Holly Madison
Getty Images
Sheila Levell, Hugh Hefner und Holly Madison
Kendra Wilkinson und Hank Baskett
Getty Images
Kendra Wilkinson und Hank Baskett


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de