Kaum ist das Aus für Megan Fox (24) bei "Transformers" raus, da hat die Mimin schon ein neues Projekt in Aussicht. Sie ist jetzt offenbar fest entschlossen, ihren Freund Brian Austin Green (36) zu heiraten.

Spekuliert wurde das ja bereits schon seit längerem, allerdings kamen den Hochzeitsgerüchten immer wieder Trennungen zuvor. Doch jetzt soll sich das On-/Off-Paar endlich aufgerafft haben. "Ja, Megan und Brian werden demnächst ihre Verlobung bekannt geben", will eine Quelle wissen. Und der Insider meint auch den Grund für die Verlobung zu kennen: Brians Ex-Freundin Vanessa Marcil (41) wird demnächst ihren Verlobten Carmine Giovinazzo (36) heiraten. "Ich wäre nicht überrascht, wenn Megan und Brian ihre Verlobung nur bekannt geben, um Vanessas Hochzeit zu überschatten. Entweder es passiert kurz vorher oder bald nach der Hochzeit - ich sehe es auf jeden Fall kommen. Es würde Vanessa total verrückt machen", so der Insider weiter. Sich zu verloben, nur um der Ex eins auszuwischen, ist allerdings nicht unbedingt der beste Start in die Ehe, oder?

Den ersten Schritt für eine erwachsene Beziehung sind Megan und Brian aber auf jeden Fall schon mal gegangen: Sie wohnen jetzt zusammen in Megans neuer Villa.

Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green
Megan Fox und Shia LaBeouf bei der Premiere von "Eagle Eye"
Getty Images
Megan Fox und Shia LaBeouf bei der Premiere von "Eagle Eye"
Brian Austin Green und Megan Fox bei den Golden Globes 2013
Getty Images
Brian Austin Green und Megan Fox bei den Golden Globes 2013
Megan Fox und Brian Austin Green
Getty Images
Megan Fox und Brian Austin Green


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de