Manche Menschen lernen es wohl nie, vernünftig zu Essen, ohne sich selbst zu besudeln. Jessica Simpson (29) gehört eben zu dieser Sorte Mensch, die im Restaurant eher auffallen als sich ganz unauffällig zu verhalten. Während eines Restaurantbesuchs im Beverly Hills-Hotel passierte der blonden Sängerin ein kleines Malheur, das nicht weiter schlimm gewesen wäre, hätte die gute Jessica gelassener darauf reagiert.

Denn als sie gerade einen Happen ihres Gerichts mit der Gabel aufspießen wollte, rutschte sie dermaßen ab, dass das Essen ihr prompt in den Ausschnitt fiel. Und um die anderen Gäste über ihr kleines Missgeschick zu informieren, schrie sie aus purem Schreck so laut, dass sich alle Hungrigen empört zu ihr umdrehten.

Doch dabei blieb es noch lange nicht: Jessica soll laut dem National Enquirer „nicht nur mit der Hand unter ihr Top gegangen sein und extrem an ihrem BH herumgefummelt haben, sondern dermaßen hin und her gefuchtelt haben, dass sie sich fast entblößt hätte.“ Nach zahlreichen Versuchen gab Jessica dann schließlich auf und sagte schlichtweg: „Na gut… Es wird schon irgendwann rausfallen!“

Gar nicht ladylike, so ein Verhalten bei Tisch!

Jessica Simpson auf einer Gala in New York City 2018
Getty Images
Jessica Simpson auf einer Gala in New York City 2018
Ashlee und Jessica Simpson
Getty Images
Ashlee und Jessica Simpson
Jessica Simpson im Juli 2018
Getty Images
Jessica Simpson im Juli 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de