Beim Festival "Rock in Rio" wurde den Spaniern ganz schön eingeheizt, nämlich von der feuerroten Rihanna (22). Wie auf ihrer gesamten Europa-Tour begeisterte sie auch in Madrid ihre Fans. Dank ihrer neuen Haarfarbe konnte man die Sängerin auf der Bühne auch nicht übersehen.

An den Seiten raspelkurz und der Rest des Schopfs knallrot, die Rede ist nicht von Pumuckl, sondern von Rihannas neuer Frisur. Sehr gewöhnungsbedürftig, genauso wie der Rest ihres, nun ja sagen wir mal, Stoffes der mehr oder minder den Körper bedeckt. Eigentlich sollte uns ja nichts mehr schocken, aber ein Kegelfömiger BH, der an Madonnas (51) provokanteste Zeiten erinnert, kombiniert mit Hosenträgern und einem Omaschlüpfer?

"S.O.S", ruft bitte jemand die Modepolizei um Hilfe. Liebe Rihanna dieses Styling war ein Griff ins Klo. In diesem Outfit sieht sogar eine knaller Frau wie die Sängerin etwas merkwürdig aus, aber ihre Bühnenshow rockte wie immer.

Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de