Morgen geht die WM 2010 für unsere Elf endlich los! Und dem Eröffnungsspiel gegen Australien wird heiß entgegen gefiebert. Vor allem Lukas Podolski (25) kann es kaum noch erwarten endlich seine zweite WM zu starten.

Nach dem Training am Donnerstag sagte Poldi gegenüber der Bild: "Wir wollen das erste Spiel gewinnen, um gut in das Turnier rein zu kommen. Für uns gibt es nur einen Sieg!"

Bei der Einstellung muss sich der Achtelfinalist von 2006 in Acht nehmen, denn die deutsche Nationalmannschaft wird keine halben Sachen machen. Poldi weiter: "Natürlich ist ein gewisser Druck da, weil wir als Favorit ins Spiel gehen. Es wird nicht einfach. Aber wir wollen das Spiel mit allen Mitteln gewinnen."

Natürlich ist ein Sieg der ideale Einstieg in die WM und für das Selbstbewusstsein der Mannschaft von größter Bedeutung. Aber auch Podolski weiß, dass die Australier eine harte Nuss sind, die sich schwer knacken lässt: "Wir wissen, dass Australien defensiv stehen wird. Wir müssen versuchen, die Stürmer einzusetzen, müssen über die Außen kommen. Vorher werden wir uns noch das Video mit den Stärken und Schwächen der Australier ansehen. Das wird heute oder morgen passieren."

Und Lukas will nun allen beweisen, dass er zu Recht als Stürmer gesetzt wurde. Auch wenn seine Saison bei Köln eher schleppend war. Podolski hat Vertrauen in sein Team: "Hier sind wir offensiv ausgerichtet und ich spiele mit den besten Spielern Deutschlands zusammen. Das liegt mir mehr."

Um 20.30 Uhr am Sonntag geht es los - und Deutschland kann es kaum erwarten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de