Uwu Lena, das sind acht Freunde aus Münster, die in diesem Sommer für die beliebte WM-Hymne „Schland o Schland“ sorgten. Ein Song, der eigentlich nur als Gag unter Freunden gedacht war – dann aber die Herzen der Fans eroberte.

Natürlich fragt man sich, was denn nun aus den Studenten geworden ist – Waren sie vielleicht nur ein One-Hit-Wonder und sind schon wieder in der Versenkung verschwunden? Nein, die Jungs haben fleißig an einer zweiten Single gearbeitet und nun ist auch das Video zu „(In der) Diskothek“ fertig und kann bewundert werden. Und sie konnten sogar prominente Unterstützung für ihr Video gewinnen.

„Der Vorhang fällt, der Stargast ist dran – mit seinem neuen Lied führt er die Hit-Parade an“, und genau zu dieser Strophe erscheint Götz Alsmann (53). Götz, der auch in seiner Show „Zimmer Frei“, für jeden Spaß zu haben ist, hat sich in einen riesigen silbernen Glitzer-Umhang geworfen und spielt den „Stargast“. Wir finden das Video und den Song eigentlich ganz gelungen. Aber seht selbst:

Uwu Lena bei "Menschen 2010"
Getty Images
Uwu Lena bei "Menschen 2010"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de