Nach dem gestrigen WM-Spiel dürften die UK-Fans ziemlich geknickt sein. Durch die 1:2-Niederlage der Briten gegen Kroatien hat es wieder einmal nicht für ihre Teilnahme am World Cup-Finale gereicht. Nun scheint die englische Nationalmannschaft – wenn auch nur zum Scherz – zumindest einen Schuldigen gefunden zu haben: Mick Jagger (74). Obwohl er unter Fußballfans als ziemlicher Unglücksbringer gilt, feuerte der Sänger den Verein lautstark an.

Immer, wenn der ehemalige Frontmann der Rolling Stones einem Team offensichtlich den Rücken stärkt, verliert es. Dabei scheint es nicht einmal darauf anzukommen, wen er anfeuert. Die gestrige Niederlage soll laut Bild bereits das fünfte Mal gewesen sein, dass Mick seiner Heimatmannschaft ziemliches Pech bescherte. Aber auch andere Teams litten schon unter seinem mutmaßlichen Fluch. So sollen seit 1998 auch zweimal Brasilien und jeweils einmal die USA, Portugal und Italien unter dem Jubel des ehemaligen Rolling Stones-Mitglieds Pleiten erlebt haben.

Die Fans des 74-Jährigen scheinen die Miseren allerdings mit Humor zu nehmen. Auf Twitter bekam er einige witzige Reaktionen auf die Niederlage seiner Lieblingsmannschaft. "Hey Mick Jagger, die Queen möchte mit dir sprechen", tadelte ein Follower des Briten. Ein kroatischer Fußballfanatiker sorgte sich dagegen um etwas ganz anderes: "Du bist ein Fan von Belgien und sie verlieren. Du bist ein Fan von England und sie verlieren. Bitte sei kein Fan von Kroatien, wenn das Finale losgeht."

Die englische Nationalmannschaft nach dem WM-Halbfinale gegen Kroatien 2018Ryan Pierse/Getty Images
Die englische Nationalmannschaft nach dem WM-Halbfinale gegen Kroatien 2018
Mick Jagger beim Spiel von England gegen Kroatien bei der WM 2018Twitter / MickJagger
Mick Jagger beim Spiel von England gegen Kroatien bei der WM 2018
Manuel Neuer (M.) und die deutsche Nationalmannschaft 2014 in BrasilienLaurence Griffiths/Getty Images
Manuel Neuer (M.) und die deutsche Nationalmannschaft 2014 in Brasilien
Glaubt ihr, dass an dem Fluch etwas dran ist?431 Stimmen
107
Natürlich! Dafür gibt es ja nun genug Beweise.
324
Das ist Quatsch! Nur die Mannschaften sind dafür verantwortlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de