Oh nein, was für eine traurige Geburtstagsparty. Am 4. Juni feierte die Schauspielerin Angelina Jolie (35) ihren 35. Geburtstag, doch von Partylaune keine Spur!

Der Grund: Ein fieser Streit mit ihrem "Fast"-Ehemann Brad Pitt (46)! Dieser soll nämlich schon einen Tag vorher aus deren gemeinsamer Villa abgehauen und stundenlang mit seinem Chauffeur ziellos in der Gegend rumgefahren sein. Dabei hat er sich mit Bier betrunken.

„Ich glaube nicht, dass Angelina wusste, wohin Brad ging und das ist wahrscheinlich der Grund, warum sie so wütend wurde. Es gab einige Spekulationen, dass er hoffte, Jennifer Aniston (41) zu sehen“, berichtet eine Augenzeugin.

Ob das wirklich stimmt, ist fraglich. Denn die Medien greifen die Sache mit der Ex-Frau Jennifer immer wieder gern als Erklärung für Beziehungskrisen zwischen Brad und Angelina auf. Dabei sind meistens völlig andere Gründe Auslöser für die Unstimmigkeiten.

An Angelinas Geburtstag sollte die gesamte Familie ein Theater besuchen, doch aufgrund des Streites wurde daraus nichts: „In der letzten Minute sagte Angelina dem Personal, dass alles abgesagt sei. Sie hat keinen Grund genannt, nur gesagt, dass sie nicht gebraucht würden und dass sie mit Brad und den Kindern zu Hause bleibe.“

Mist, was für eine miese Geburtstagsparty…

Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de