Jetzt erreichte Klaus eine traurige Nachricht: Seine Hündin Mimi ist gestorben! Für Klaus ist das das Schlimmste! Jeder hat gesehen, vor allem in den letzten Tagen, dass seine beiden Hunde, neben seiner Mama, die wichtigsten Begleiter in seinem Leben sind. Und jetzt hat er einen Begleiter verloren, seine Hündin Mimi nämlich.

Das erfuhr er von seinem besten Freund Rudi am Telefon. Als er hörte was passiert war, konnte er seine Gefühle nicht verstecken und weinte sofort bitterlich los. Er konnte es nicht fassen. Doch anstatt mit jemandem über seine Trauer zu sprechen, zog er sich sofort von den Bewohnern zurück. Er wollte mit niemandem über das Geschehene sprechen.

Klaus trauerte ganz für sich alleine. Auch als Timo extra zu Klaus ins Schlafzimmer kam um ihn zu fragen was passiert sei, blockt Klaus total ab. Er schien total am Ende zu sein. Wird er das Big Brother-Haus jetzt vielleicht sogar verlassen? Wir werden sehen, ob Klaus den schlimmen Verlust verarbeiten kann und ob er stark genug ist im Haus zu bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de