Nun kam es auch im serbischen TV anlässlich der WM 2010 zu einem peinlichen Auftritt: Vladimir Mijaljevic, Kommentator beim größten serbischen Sender RTS hat anscheinend keine Ahnung wovon er spricht!

Beim Auftaktspiel Deutschlands gegen Australien sagte er über das DFB-Team: "Neuer ist im Tor, denn Enke kann nicht spielen. Er ist verletzt."

Natürlich ist auch in Serbien durchgedrungen, dass sich Nationaltorhüter Robert Enke (†32) im November 2009 das Leben nahm. Dementsprechend meldeten sich viele Zuschauer und reagierten völlig entsetzt über diesen schlimmen Ausrutscher.

Ein böswilliger Scherz des Kommentators? Nein, Enke-Berater und Freund Jörg Neblung gelassen zur Bild: "Das war sicher kein böswilliger, schlechter Scherz. Da war jemand einfach nur nicht informiert. Ist zwar schwer verständlich, passiert aber schon mal."

Traurig, dass ein Sport-Journalist nicht einmal weiß, was er eigentlich von sich gibt.

Mario Gomez, Robert Enke und Torsten Frings, 2008
Getty Images
Mario Gomez, Robert Enke und Torsten Frings, 2008
René Adler und Robert Enke im Mai 2008
Getty Images
René Adler und Robert Enke im Mai 2008
Robert Enke, 2009
Getty Images
Robert Enke, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de