Was für eine amüsante Geschichte! Brad Pitt (46) und Angelina Jolie (35) wollten sich mal ein wenig Zeit für sich nehmen und bei einem Glas Wein ein bisschen schmusen.

Die beiden beschlossen also in Beverly Hills in eine supercoole Pool-Bar zu gehen. Der Chauffeur fuhr Brangelina direkt ins Parkhaus, damit sie den Haupteingang nicht benutzen mussten und von Paparazzi belästigt werden. Doch dann wurde dem Hollywood-Pärchen mitgeteilt, die Bar habe bereits geschlossen und wird auf keinen Fall extra aufmachen.

Da rastete Angie aus: „Wir wollen mal eine einzige Nacht von unseren sechs Kindern weg, um ein paar Stunden für uns zu haben. Ich werde ganz sicher nicht in die Menge gehen. Ich will in den VIP-Bereich“, motze die Schauspielerin rum.

Ihr Manager, der wegen Angelinas Auftreten rot angelaufen war, organisierte also irgendwie den Eintritt in den VIP-Bereich der Bar und ließ die beiden allein. Vor Ort waren noch Barkeeper, welche Brad und seine Liebste mit kleinen Snacks und viel Alkohol versorgten: „Die beiden tranken, nahmen ein paar Snacks und machten dann echt mies rum“, berichtet ein Angestellter. Eigentlich süß, dass Brad und Angie es noch so krachen lassen, oder?

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada
Getty Images
Maddox, Angelina und Pax Jolie-Pitt 2017 in Toronto, Kanada


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de