Gäbe es ein europäisches Universal-Herz, es würde vor einer schweren Entscheidung stehen. Zwei große Auftritte gab es in der letzten Zeit, die aufgrund ihrer Emotionalität noch lange in Erinnerung bleiben werden. Zum einen der feudale Grand-Prix Sieg von Lena Meyer-Landrut (19), zum anderen die royale Traumhochzeit von Prinzessin Victoria von Schweden (32) mit Fitness-Trainer Daniel Westling (36). Während Victoria als Prinzessin der Herzen gehandelt wird, ist auch Lena in ganz Europa zur Pop-Prinzessin aufgestiegen.

Zwei brünette Persönlichkeiten, die mit ihrer märchenhaften Geschichte verzaubern, die jedoch gleichzeitig nicht unterschiedlicher ausfallen könnten: Die 19-jährige Lena, die mal eben so im Schnelldurchlauf zwischen Schule und Abitur als musikalisches Wunderkind gehandelt wird und mit ihrem Erfolgstitel "Satellite" nicht nur die oberen Chartplätze, sondern auch die allgemeine Sympathie erobern konnte. Ihrer junge, direkte Art hat Lena zu einem charismatischen Star werden lassen.

Dem gegenüber steht Victoria, die auf den ersten Blick aus einem Märchenbuch entstiegen zu sein scheint, jedoch hinter der stets so gefassten Fassade eine schicksalsreiche Vergangenheit trägt: Sie hatte mit der Erwartungshaltung ihrer Eltern zu kämpfen, psychische Probleme zwangen sie zu jahrelanger ärztlicher Behandlung und auch die Liebe zu ihrem Fitness-Trainer wollte anfangs eigentlich so überhaupt nicht in das Idealbild einer Thronanwärterin passen, das die skandinavische Monarchie für Victoria vorgesehen hatte. Doch wahrscheinlich ist es genau diese menschliche Normalität, die letztendlich dazu führte, dass am Samstag viele gerührte Menschen im Fernsehen Victorias Hochzeit verfolgten.

Wer von den beiden ist Euer Favorit als Anwärterin auf die Königin der Herzen Europas? Stimmt ab!

Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
Getty Images
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de