Sie ist die kleine Prinzessin im Hause Cruise. Obwohl Suri (4) noch so klein ist, darf sie fast alles und bekommt jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Erst vor kurzem wurde das Ausmaß ihres sehr verwöhnten Kinderlebens wieder deutlich, denn Suri hat bereits ihr eigenes iPad. Doch muss man sich so langsam wirklich fragen, ob Katie Holmes (31) und Ehemann Tom Cruise (47) über ihre Suri-Manie nicht vergessen, dass sie noch eine andere Tochter haben. Denn der Schauspieler hat mit seiner Ex-Frau Nicole Kidman (43) während ihrer Ehe die beiden Kinder Isabella (17) und Connor (15) adoptiert.

Dass man von den beiden Jugendlichen in der Presse relativ wenig mitbekommt, ist eigentlich sehr positiv, denn die mediale Überstrapazierung konzentriert sich vollkommen auf die gemeinsame Tochter von Tom und Katie. Trotzdem zeugen diese aktuellen Bilder, die Isabella, Suri und Katie in Manhattan zeigen, von einer ziemlich eindeutigen Körpersprache. Während Suri am Hals ihrer Mutter durch die Gegend getragen wird, trottet Stieftochter Isabella mit einem langen Gesicht hinterher. Mit fast 18 Jahren ist sie zwar zu alt und zu schwer, um auf dem Arm getragen zu werden, doch ist das ja nicht die einzige Möglichkeit, der Tochter Liebe und Zuwendung zu schenken. Und es muss ja nicht gleich ein iPad sein, denn Liebe sollte nicht mit materieller Versorgung verwechselt werden.

Katie Holmes (l.), Nina Dobrev (m.), Andrew Garfield, Jamie Foxx (r.) und Co. bei der Met Gala 2019
Jamie McCarthy/Getty Images
Katie Holmes (l.), Nina Dobrev (m.), Andrew Garfield, Jamie Foxx (r.) und Co. bei der Met Gala 2019
Die Crew von "Big Little Lies"
Getty Images
Die Crew von "Big Little Lies"
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de